naturumwelt
NATUR UND UMWELT
kulturellekreativebildung
KULTURELLE & KREATIVE
BILDUNG
wienerslesung
ONLINE- und PRÄSENZ-LESUNG
deutsch
DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE / ZWEITSPRACHE
ernaehrung
OB VEGETARISCH, VEGAN ODER
KLASSISCH - HIER GEHT ES ZUM
edv
BERUFLICHE BILDUNG / KAUFMÄNNISCHE PRAXIS / EDV
previous arrow
next arrow

Die aktuellen Corona-Regeln der VHS Oberberg finden Sie hier!

Das Frühjahrs-Programm 2022 ist online freigeschaltet

Die gegenwärtige Zeit ist durch vielfältige Veränderungen, Umbrüche und Krisen, aber auch innovativen Entwicklungen, Neuorientierungen und Chancen gekennzeichnet.

Der Klimawandel, eine gesunde umweltbewusste Lebensführung, aber auch der respektvolle Umgang mit den Ressourcen der Natur zählen zu den vielen großen Themen unserer Zeit, zu denen die UNESCO bis 2030 sicherstellen möchte, dass alle lernenden Menschen die notwendigen Kenntnisse und Qualifikationen für das eigene, verantwortungsbewusste Handeln erlangen, um ihren Beitrag zur nachhaltigen Lebensweise in einer Welt, in der alle und alles miteinander verbunden sind und ist, leisten zu können.

Auch wir als VHS Oberberg sind diesen Zielen verpflichtet und setzen diese in mannigfaltiger Weise in unserem Veranstaltungsprogramm um. Unter dem Motto „Naturerleben“ setzen wir für das Frühjahr 2022 unser Schwerpunktthema, das seinen Höhepunkt in unserem Zukunftsprojekt „Es blüht und summt in Oberberg“ findet (ab Seite 18). So können Sie sich beim „Waldbaden“ (A2208570) entspannen oder mit der „Méthode Naturelle“ (A2211556) an der frischen Luft fit machen. Ob aus Tierwohlgründen oder weil es die Gesundheit verlangt, Sie finden in der „Vegetarischen Küche“ (A2210505 und 502) den richtigen Einstieg. Wüssten Sie, wie Sie „28 Stunden im Wald überleben“ (A2213850)? Oder wie nützlich „Die Brennnessel – das magische Kraut“ (A2213010) ist und „Wie man im eigenen Garten eine Trockenmauer baut“ (A2213008)? Wie Sie „gebrauchte Kleidung nachhaltig wiederverwenden und gestalten“ (A2213770) oder „selbst Wolle spinnen und verarbeiten“ (A2213760) können? …. Wir befähigen Sie als Frau dazu, sich gegen Alltagsdiskriminierung (A2213021) zu wehren und vermitteln Grundlagen zum Verständnis der großen Weltreligionen (zum Islam u.a. A2213017 und mit einem Besuch in der Kölner Synagoge A2213050) …. und vieles, vieles Interessantes mehr.

Wir wünschen Ihnen ein gutes und vor allem gesundes Jahr 2022
und freuen uns auf Ihren Kursbesuch!

Herzlich grüßt
Renée Scheer
Leiterin der VHS Oberberg

Unsere Livestream-Lesereihe wird am 12.05.2022 hybrid fortgeführt. Das bedeutet sowohl online, als auch – so es die allgemeine Lage es zulässt – in Präsenz und mit hoffentlich viel Publikum in der Burg Bielstein. Alle bisherigen Lesungen als Teil unseres Jubiläumssemesters finden Sie momentan noch hier.
Dauerhaft aber sind diese auf unserem YouTube-Kanal: www.vhs-oberberg.de/youtube zu finden.

An insgesamt 6 Donnerstagen haben gelesen:
Tom SallerHorst EckertAnne SiegelKiane L’Azin (das vollständige Poem in der Fassung vom 11.11.2021 können Sie hier herunterladen: Auf dem Land ) – Alex Beer
02.12.2021: Anne Weber – Abschlussveranstaltung der ersten Online-Lesereihe der VHS Oberberg
12.05.2022: Annette Wieners (Live gestreamt sowie zusätzlich in Präsenz mit viel Publikum) – Ort Burg Bielstein, Beginn: 20:00 Uhr

Wir sind 50 Jahre jung !

Am 16.09.1971 eröffnete der Leiter der Pädagogischen Arbeitsstelle des Deutschen Volkshochschul-Verbands, Hans Tietgens, mit einem Vortrag über das Thema Bildung das erste Semester der neu gegründeten Kreisvolkshochschule, unserer heutigen VHS Oberberg. Seither sorgt ein starkes VHS-Team aus hauptamtlichen Pädagoginnen und Verwaltungsmitarbeitenden gemeinsam mit zwölf ehrenamtlich tätigen Abteilungsleiterinnen in den kommunalen Außenstellen im Oberbergischen Kreis verlässlich und engagiert für ein vielfältiges, aktuell wirksames und nachhaltiges Weiterbildungsangebot in der Region.

Auf den Tag genau 50 Jahre später, am 16.09.2021, eröffnen nun wir als Team anlässlich unseres Jubiläums das Herbstsemester mit einer international hochkarätig besetzten Online-Lesereihe, die Sie an sechs Donnerstagabenden von 18:30 bis 20:00 Uhr in die Welt der Literatur von Anne Weber, Alex Beer, Anne Siegel, Horst Eckert, Tom Saller und Kiane l‘Azin entführen wird. Dabei bringt uns der Wiehler Literaturspezialist Mike Altwicker ganz locker im Gespräch jeweils ganz nah an die Menschen hinter den Autor*innen heran. Näheres dazu finden Sie ab Seite 5ff in unserem Programmheft.

Da wir weder zu Beginn dieses Jahres noch zum Zeitpunkt der Drucklegung des Ihnen hier vorliegenden Programmheftes vorhersagen konnten, wie sich die Gesamtlage bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie im September entwickeln wird, haben wir uns dazu entschieden, die meisten Events zu unserem runden Geburtstag digital durchzuführen.
Und da ist einiges zu nennen: In 50 ausgewählten Kursen, quer durch alle Außenstellen und verteilt auf alle Inhaltsbereiche, ist jeweils die erste eingehende Anmeldung gebührenfrei. Es lohnt sich also diesmal besonders, bei der Anmeldung schnell zu sein. Achten Sie einfach auf eine weiße 50 in einem roten Oval, mit der die betreffenden Kurse gekennzeichnet sind.

Falls Sie sich fragen, wie das denn eigentlich so geht mit den Lernportalen und überhaupt mit dem digitalen Lernen, dann sollten Sie unbedingt an einem der Kurse „Online-Lernen mit der vhs.cloud“ teilnehmen, in denen wir Sie so richtig digital-fit machen werden. Näheres dazu finden Sie auf Seite 58f in unserem Programmheft.

Selbstverständlich birgt unser Programmheft noch jede Menge interessanter Präsenzangebote aus den unterschiedlichsten Bereichen. Schauen Sie einfach rein.
Nicht zuletzt freuen wir uns – sofern es die Lage erlaubt und alles gut geht – ab dem 13. September wieder auf Sie vor Ort!

Herzlich und bis bald !
Ihr VHS-Team
Renée Scheer
Leiterin der VHS Oberberg

1700 Jahre jüdisches Leben
in Deutschland

2021 findet ein bedeutendes Jubiläum statt: Seit 1700 Jahren leben Jüdinnen und Juden in Deutschland. Jüdisches Leben, jüdische Kultur und Religion in Deutschland und im Oberbergischen besser kennenlernen, dazu laden das Katholische Bildungswerk und die VHS Oberberg ein: In sechs Veranstaltungen gehen wir auf Spurensuche und diskutieren mit Expert*innen Kenntnisse, Erfahrungen und Fragen über jüdisches Leben. Die Veranstaltungen finden jeweils 18:30 – 20 Uhr statt und sind gebührenfrei.

Unsere Kurshighlights


A2213004 - Online-Präsenz-LESUNG: Annette Wieners liest aus "Diplomatenallee" 

Beginn
Do., 12.05.2022, 20:00 - 21:30 Uhr
Kursort
Wiehl, Burghaus Bielstein, Burgstr. 9
Gebühr
0,00 €

B2213000 - Hauptschulabschluss 9 

Beginn
Mi., 10.08.2022, 17:30 - 20:45 Uhr
Kursort
Zentrale, Volkshochschule Oberberg, Niederseßmar, Mühlenbergweg 3
Gebühr
300,00 €

A2213010 - Die Brennnessel - Das magische Kraut 

Beginn
Sa., 21.05.2022, 13:00 - 17:00 Uhr
Kursort
Zentrale, Volkshochschule Oberberg, Niederseßmar, Mühlenbergweg 3
Gebühr
0,00 €

A2213009 - Komposthaufen bauen in Eigenregie - gewusst wie! - Ein Workshop zum Thema Kompost im eigenen Garten 

Beginn
Sa., 19.03.2022, 09:30 - 14:30 Uhr
Kursort
Zentrale, Volkshochschule Oberberg, Niederseßmar, Mühlenbergweg 3
Gebühr
0,00 €

Veranstaltungskalender

Januar 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10 11 12 1314 1516
17 1819 20 212223
242526 27 282930
31       

Noch Fragen? Gerne können Sie uns bei Wünschen, Rückfragen oder Anregungen kontaktieren! Wir werden uns um Ihr Anliegen kümmern.